Tipps & Infos zum Kredit

Der Kredit ohne Einkommensnachweis wird schnell zum Kraftakt

Ein Kredit ohne Schufa ist in Deutschland bereits ein großes Problem. Nach dramatischer wird die Lage, wenn es um einen Kredit ohne Einkommensnachweis geht. In solchen Fällen bleiben oft nur wenige Möglichkeiten, wie Betroffene an das Kapital kommen.


Kredite sind inzwischen schon lange keine große Sache mehr. Für Banken gehören sie zu den Standardprodukten und auch viele Verbraucher hantieren immer wieder mit Darlehen, um zum Beispiel die Anschaffung eines Neuwagen vorzuziehen. Allerdings ist es mit den Krediten immer so eine Sache – der Kreditgeber will in den meisten Fällen eine gewisse Sicherheit, dass die Darlehenssumme nebst den vereinbarten Zinsen wieder an ihn zurückfließt.

Speziell bei Konsumkrediten oder Finanzierungen für kleinere Anschaffungen wird der Einkommensnachweis als Sicherheit verlangt. Kann dieser nicht vorgelegt werden, gibt es im Regelfall auch keinen Kredit. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass ein Kredit ohne Einkommensnachweis ins Auge gefasst wird.

Gibt es einen Kredit ohne Schufa


Denkbares Szenario: Der Kreditnehmer ist im Ausland angestellt und erhält seitens des Arbeitgebers keinen entsprechenden Nachweis. In einer solchen Situation ist guter Rat in der Regel teuer. Neben deutschen Banken, die in diesem Fall schnell mauern, schütteln auch ausländische Kredithäuser schnell den Kopf – anders als beim Kredit ohne Schufa.

Wie sollte man sich in diesem Fall verhalten? Ein Kredit ohne Gehaltsnachweis ließe sich eventuell über Umwege beschaffen. Eine Möglichkeit: Der Antragsteller kann mit Sachwerten als Sicherheit punkten – etwa einer eigene Immobilie. Darüber hinaus lassen sich aber auch Versicherungen – wie die Kapitallebensversicherung – beleihen. Eine weitere Alternative wäre das Bestellen eines Bürgen. Trotzdem – der Kredit ohne Einkommensnachweis bleibt ein Problem, man ist letzten Endes immer der Kulanz des Darlehensgebers ausgeliefert.

Stolperfalle Überschuldung

Kredite ohne Nachweis des Einkommens oder ein Darlehen ohne Schufa genießen in Deutschland einen zweifelhaften Ruf. Der Grund: Auf der einen Seite nutzen unseriöse Anbieter im Bereich der Kreditvermittlung immer wieder Notlagen aus. Andererseits lassen Banken – gerade beim Kredit ohne Schufa – ihr Entgegenkommen mit höheren Kreditzinsen und Bearbeitungsgebühren oder einer teuren Restschuldversicherung bezahlen.

Es besteht daher die Gefahr, dass ein solcher Kredit ohne Einkommensnachweis oder mit – den Weg in die Überschuldung ebnet. Wer Geld dringend braucht, kann als Alternative auch andere Optionen – wie den Privatkredit – ins Auge fassen.