Tipps & Infos zum Kredit

Schnellkredit – so leisten Sie sich heute mehr

Der Schnellkredit eröffnet umgehend finanzielle Spielräume. Trotzdem hat man das Geld selten sofort auf dem Konto. Die Banken prüfen auch beim Online-Kredit immer noch die Bonität und fragen auch bei der Schufa nach. Man kann die Bearbeitungszeit aber verkürzen.


Schnellkredit

Schnellkredit

Für die Bearbeitung ein eines Kreditantrags brauchten Banken früher mitunter mehrere Wochen, bevor abschließend über die Ausreichung entschieden wurde. Inzwischen hat sich die Situation hier maßgeblich geändert, ein Schnellkredit ist nicht zuletzt als Online Kredit heute keine Seltenheit mehr. Damit schlagen Kreditnehmer zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits lassen sich die Darlehen schnell und unkompliziert vergleichen.

Auf der anderen Seite ist der Online-Kreditantrag für den Schnellkredit umgehend ausgefüllt und auf dem Weg zur Bank. Vom Gedanken, dass Geld bereits am Folgetag in den Händen zu halten, muss man sich allerdings lösen – der Schnellkredit ist kein Goldesel.

Schnellkredit: Effiziente Bearbeitung dank Online-Kredit


Die weitgehende Automatisierung im Bankensektor hat dazu geführt, dass die Bearbeitung der Kreditanfrage nicht mehr Tage dauert, sondern – sofern alle Unterlagen und Daten vorliegen – im Regelfall umgehend nach Eingang des Antrags erfolgt. Trotzdem ist auch beim Schnellkredit/Online-Kredit immer noch eine Unterschrift unter die Kreditunterlagen erforderlich.

An dieser Tatsache kommt auch der Online Kredit nicht vorbei. Beim Schnellkredit erfolgt deren Zusendung entweder per E-Mail, was der schnellste Weg ist, oder auf dem Postweg. Nach der Unterschrift ist es in der Regel nur noch nötig, sich seitens des PostIdent-Verfahrens zu identifizieren und die Unterlagen mit allen Belegen zurückzuschicken.

Online Kredit ohne PostIdent-Verfahren

Wer einen Online-Kredit sucht und das Geld noch schneller auf dem eigenen Konto wissen will, kann zu einer weiteren Möglichkeit greifen. Verschiedene Banken bieten ihren Kunden die Möglichkeit zum Schnellkredit ohne PostIdent-Verfahren an. Der Ausweis erfolgt in diesem Fall zum Beispiel über das PIN-/TAN-Verfahren und vereinfacht den Schnellkredit erheblich. Allerdings – und darüber muss sich jeder Kreditnehmer im Klaren sein – entbindet das bestehende Kundenverhältnis nicht von der Prüfung der Bonität und der Schufa-Klausel. Trotzdem ist dieser Weg in einigen Fällen noch schneller als der Online-Kredit.

Tipp: Viele Verbraucher wollen den Zeitraum zwischen Antrag auf den Online Kredit und dessen Auszahlung nicht abwarten, greifen daher zum Dispo. Diese Ungeduld kann teuer werden, da die Zinsen für den Dispositionskredit deutlich höher ausfallen als für den Schnellkredit.